Tropfen

selber mischen

Jetzt Tinktur selber mischen
Jetzt Tinktur selber mischen

Tee- & Kräutertropfen

einzeln

Tee & Kräutertinkturen
Tee & Kräutertinkturen
  • Tropfenmischungen in Apothekenqualität
  • Tinkturen in geprüfter Arzneiqualität

Tropfen / Tinkturen Dosierung


Da die Dosierung von Tropfen und individuellen Tropfenmischungen aufgrund von unterschiedlichen Einsatzgebieten und dem Schweregrad der zu behandelnden Symptome stark variieren kann, können wir hier nur allgemeine und bewährte Durchschnittsdosierungen angeben.

Sollten sie eine Dosierung für ihre Tinktur oder Tinkturenmischung von ihrem Therapeuten vorliegen haben, so empfehlen wir ihnen sich auf jeden Fall an diese zu halten.
Wir raten ihnen aus Erfahrung in unserer Apotheke vor Ort drei mal täglich 15-20 Tropfen ihrer Tinktur einzunehmen. Die intensivste Wirkung können die Tropfen entfalten, wenn sie sie pur auf ihre Zunge geben und ein paar Sekunden im Mund lassen bevor sie sie hinunter schlucken. Sollte ihnen das Einnehmen der Tropfen in unverdünnter Form nicht möglich sein, ist es kein Problem die Tropfen mit einem Schluck Wasser zu verdünnen.

Sollten sie die Tropfen einem Kind oder auch Tier verabreichen wollen, dann empfehlen wir ihnen die Tropfen in heißes Wasser zu geben, dieses kurz abkühlen zu lassen und anschließend zu verabreichen. So enthält die Mischung keinen Alkohol mehr, die Wirkung wird darunter aber nicht leiden.

Da es sich bei unseren Tinkturen um ein Naturprodukt handelt kann es sein dass die Tropfen auch mal trübe aussehen oder sich ein Sediment bildet wenn sie länger stehen gelassen werden. Dies ist kein Qualitätsmangel und verringert die Wirkung ihrer Tropfen in keinster Weise, sie sollten nur um eine gleichmäßige Dosierung zu erhalten die Tropfen vor jeder Anwendung kurz aufschütteln.

Jetzt Tinktur kaufen oder eigene Tinktur mischen!

Tropfen

selber mischen

Jetzt Tinktur selber mischen
Jetzt Tinktur selber mischen

Tee- & Kräutertropfen

einzeln

Tee & Kräutertinkturen
Tee & Kräutertinkturen
  • Tropfenmischungen in Apothekenqualität
  • Tinkturen in geprüfter Arzneiqualität